Der Vorstand des HuV hatte zur Jahreshauptversammlung am 01.03.2019 ins Bürgerhaus eingeladen.

Der 1 Vorsitzende Arno Krämer Begrüßte alle Anwesenden und gedachte der Verstorbenen mit einer Gedenkminute.

Nach dem Jahresbericht und dem Kassenbericht aus 2018 standen Vorstandswahlen für den 2. Vorsitzenden und 3 Beisitzer an.

Die Mitglieder lobten die Motivation und die Kompetenz des 2. Vorsitzenden Stefan Schneider und wählten ihn Einstimmig.

Der alte 2. Vorsitzende Stefan Schneider nahm die Wahl an und ist damit auch wieder der neue 2. Vorsitzende.

Die 3 Beisitzer Manuel Michna, Florian Klappert und Johannes Jung standen nicht mehr zur Wahl, weil Sie alle Ehrenamtlich Dienste erfüllen und daher die Vorstandsarbeit zeitlich nicht mehr durchführen können.

Arno Krämer bedankte sich für die geleistete Vorstandsarbeit und freute sich das alle den HuV weiterhin tatkräftig unterstützen werden, wenn es die Zeit erlaubt.

Als neue Beisitzer wurden Einstimmig gewählt.

Martin Baethcke (wegen Krankheit leider nicht Anwesend)

Karin Löw

Heidi Monseur

Arno Krämer stellte noch Überlegungen zur Insekten und Bienen Freundlichen Dorfweiher Verschönerung mit neuer Sitzgruppe vor, die zu angeregten Diskusionen führten.

Als Höhepunkt wurde von den Anwesenden Mitgliedern Wolfgang Pursch zum Ehrenmitglied ernannt.

Als Abschluss wurde ein kleiner Imbiss gereicht und die Mitglieder diskutierten Lebhaft das Dorfgeschehen.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

unsere Tipps und Links


Aral Tankstelle Matthias Röcher

Löschgruppe und Jugendfeuerwehr Lindenberg

Fotograf Axel Ollenschläger
Eindrücke aus Lindenberg


Waldhotel Wilhelmshöhe

Haben Sie auch einen Link aus unserem Dorf für uns? Schreiben Sie der Redaktion redaktion@liebenswertes-lindenberg.de