Kartoffelbratfest – Bericht

Liebe Lindenbergerinnen und Lindenberger,

am 16.09.2023 fand erneut unser traditionelles Bratkartoffelfest statt.
Das zweite mal in Folge an einem Samstag anstatt Sonntag und mit vollem Augenmerk auf alle Kinder.

Das Fest war ein voller Erfolg.

Es waren sehr viele Besucher da, wir hatten bombastisches Wetter, die KITA Abenteuerland aus Lindenberg haben eingeübte Lieder vorgesungen, die Löschblätter haben Kinder geschminkt, es wurden Luftballons geknotet, eine Feuerwehr-Hüpfburg war vorhanden und eine Kinderdisco wurde für die Kinder veranstaltet.

Die bekannten Kartoffelwaffeln sind alle verkauft worden und zum restlichen Essen haben wir ebenso lobendes Feedback erhalten.

Wir sind dankbar jährlich ein solches Fest für so wundervolle Gäste in unserem schönen Dorf veranstalten zu dürfen.

Das nächste Kartoffelbratfest kommt! 🙂

Herzliche Grüße,

der Heimatverein Lindenberg

 

Kartoffelbratfest – Einladung

Neben unseren „Lindenberger Reibewaffeln“ bieten wir verschiedene warme und kalte Speisen und Getränke an.

Freuen können wir uns auf die Kinder der „Kita Abenteuerland Lindenberg“, die sich erneut mit einem Beitrag an unserem Fest beteiligen werden.

Spiel und Spaß für Kinder wird in Zusammenarbeit mit den kleinen Löschblättern (Kinderfeuerwehr Lindenberg) geboten. Neben einer Hüpfburg,
Kinderschminken und weiteren Aktionen gibt es auch Muffins für die kleinen Gäste.

Wir freuen uns auf einen bunten Familiennachmittag

Heimat- und Verschönerungsverein Lindenberg e.V.

offizielle Übergabe des neuen Defibrillators

Liebe Lindenbergerinnen und Lindenberger,

am Dienstag, den 29.8. wurde der neu installierte Defibrillator am Feuerwehrhaus in Lindenberg offiziell durch den Ortsvorsteher Arno Krämer und folgende Sponsoren an die Dorfgemeinschaft Lindenberg übergeben:

Westenergie – Achim Loos, Patrick Plate

Lindenberger Höhengemeinschaft – Wolfgang Pursch

Lindenberger Jonge – Florian Klappert

Stadt Freudenberg – Bürgermeisterin Frau Reschke

netgo – Björn Trapp

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön von unserem Ortsvorsteher an alle Sponsoren und Mitbürger, welche sich für die Anschaffung des Defibrillators eingesetzt haben und dies verwirklicht haben. Ein weiterer Dank geht an die freiwillige Feuerwehr Lindenberg für Möglichkeit, den Defibrillator am Gebäude anzubringen und an den Heimatverein Lindenberg für die Übernahme der zukünftigen Wartungskosten.

Im Anschluss gab es eine ca. zweistündige Einführung in den Umgang mit Notfallsituationen in Verbindung mit dem neuen Defibrillator. Diese wurde durch den Heimatverein Lindenberg organisiert.

So nützlich die lebenswichtige Eigenschaft eines Defibrillators auch ist, hoffen wir alle, dass keine Situation entsteht, in welcher dieser zum Einsatz kommen muss.

Herzliche Grüße,

Arno Krämer

DEFIBRILLATOR Übergabe und Anwenderschulung

Ab sofort steht Ihnen das Gerät am Feuerwehrgerätehaus (Rosenweg 5) zur Verfügung.

Am Dienstag, den 29.08. um 18 Uhr, wird der Defibrillator offiziell von den Sponsoren an die Dorfgemeinschaft übergeben. Im Anschluss wird um 19 Uhr im Bürgerhaus für Interessierte eine sachkundige und kostenfreie Anwenderschulung angeboten.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich (unter 02734 – 2276 oder hoehwaldkraemer@web.de).

Hierzu sind alle herzlich eingeladen.
Arno Krämer – Ortsvorsteher

 

Irischer Abend mit Livemusik

Liebe Lindenbergerinnen und Lindenberger,

am vergangenen Samstag, den 15.07.23, hat der geplante irische Abend mit Livemusik beim Heimatverein hinterm Bürgerhaus Lindenberg stattgefunden.

Aufgrund anfänglicher Sorgen um das Wetter, haben wir große Zelte aufgebaut, sodass wir dem Wetter hätten trotzen können.

Die Feier wurde von vielen Lindenbergern sowie Gästen besucht – das hat uns sehr gefreut.

Zudem hat Peelsound mit ihrer irischen Musik das gesamte Publikum begeistert. Es wurde mehr als eine Zugabe gespielt.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend, welchen wir auf jeden Fall wiederholen werden.

Wir danken allen Teilnehmern für die schöne gemeinsame Feier.

Herzliche Grüße,

euer Heimat- und Verschönerungsverein Lindenberg

 

1 2 3 5